Aktionen und Termine

Unsere Jahreshauptversammlung, die immer im März stattfindet, wird dieses Jahr, aufgrund der Pandemie ausfallen!

Sommerfest 2021...
Aufgrund der aktuellen Corona-Krise können wir unser Sommerfest leider noch nicht planen. Ob es uns in diesem Jahr überhaupt möglich ist, kann momentan noch niemand sagen. Wir hoffen, das sich die Zeiten zum positiven wenden, damit wir dann unser 5jähriges Vereinsjubiläum feiern dürfen.  

Unser Spendenflohmarkt Tiernotruf Aerzen e.V. findet fortlaufend auf Facebook statt. Wir freuen uns über jeden der mitmacht, da es auch zeitgemäß kontaktlos jederzeit möglich ist.  

Andere Aktionen, wie z.B. die Schwalbenaktion 2021 und die Fledermausaktion, die schon im Herbst 2020 stattfinden sollten, werden aufgrund der aktuellen Lage, auf unbestimmte Zeit verschoben. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und kann sicher irgendwann nachgeholt werden. 


Unser größter Erfolg im Jahr 2019 war die nun endlich beschlossene Kastrationspflicht für Aerzen. Danke an Herrn Bürgermeister Wagner. 

Außerdem arrangieren wir außer der Reihe weitere Dinge, um Geld für notdürftige Tiere zu sammeln. So etwa mit einem alljährlichen Kalender oder mit unseren Kreativ-Treffen.

Das Kastrationsprojekt hatten wir 2017 und 2018 angeboten, und in eigener Regie Katzen auf Vereinskosten kastrieren lassen. Seit 2016 haben wir inzwischen für die Kastraionspflicht gekämft. 

Mehr über all diese Dinge erfahren Sie auf dieser Seite weiter unten. 

Am 18.01.2020 fand die Aktion Schwalbenschutz statt

Der Bestand an Schwalben geht zurück, da es kaum mehr Nist-Möglichkeiten gibt und die natürliche Nahrung der Schwalben - Fluginsekten - ebenfalls rar wird. Wenn Sie sich über die Sommerboten informieren wollten oder die Glücksbringer auch an Ihren Häusern Willkommen heißen möchten, waren Sie herzlich zu unserer *Aktion Schwalbenschutz* eingeladen! Wir stellten Ihnen einige Schwalben-Nisthilfen zur Verfügung. Wer selbst bauen möchte, dem gaben wir gern Ideen und Anregungen. 

Wer sich aufgrund der Hausverschmutzung über die Schwalben ärgert, hatte die Gelegenheit Kot-Bretter zu bauen und durfte sich gleich ein Kunst-Nest dazu mitnehmen. Wer wissen wollte, wie er in seinem Garten z.B. eine Lehmpfütze anlegt oder Fragen auf dem Herzen hat, dem standen wir gemeinsam mit dem NABU Rede und Antwort.

Veranstaltungsort war das
Dorfgemeinschaftshaus, Kirschenstraße, 31855 Aerzen OT Gellersen

Kastrations-Projekt für Katzen

Da es in den umliegenden Gemeinden bisher noch keine Kastrationspflicht gibt, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht zu helfen, wo andere dankend ablehnen. Wir fangen wilde Mütter mit Babys ein, die dann  kastriert und wieder augesetzt werden. Wir bemühen uns für die Kleinen tolle Besitzer zu finden. Viele Katzen leiden an Katzenschnupfen, eine Art Herpesvirus, das zu Erblindung (siehe Foto) oder Tod führen kann. Die unnötige Vermehrung der Streuner bringt viel Elend mit sich - was nicht sein müsste.

Ebenfalls schafften wir es, dass die Gemeinde Anfang 2019 die Kastrationspflicht für Aerzen einführte…worauf wir sehr stolz sind!

Der Tiernotruf-Kalender

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine kleine Auswahl an Tieren, die wir 2019 in Pflege hatten. Die Kalender mit einigen unserer Schützlinge sind im Din A5 Format zum Hinstellen und kosten 10,00€. Der Erlös kommt zu 100% unseren Notfällen zugute.
Wer Interesse an einem tollen Kalender hat, meldet sich gerne per Whatsapp unter der Nummer 0174-3545515 oder schreibt uns über das Kontaktformular:

Kreativ-Werkstatt

Schnüffelteppiche

Einige Vereinsmitglieder des Tiernotruf Aerzen e.V. stellten Schnüffelteppiche für Hunde und Katzen her. In diesen Teppichen können z.B. Leckerlies versteckt werden.


In liebevoller Kleinarbeit schnitten wir zusammen Stoffe in Streifen, um sie dann auf einer Matte zu einem Teppich zu knüpfen.


Die kritische End-Abnahme unserer Schnüffelteppiche erfolgte durch eines unserer vierbeinigen Vereins-Mitglieder. 

Die Teppiche wurden bei unserem Spendenflohmarkt versteigert.

Kreativ-Werkstatt, die 2.

Kalender

Zur Weihnachtszeit wurde ein *Adventskalender für die Dame* beim Spendenflohmarkt des Tiernotruf auf Facebook versteigert.


Auch ein selbst erstellter *Adventskalender für die Katze* wurde mit Erfolg versteigert.


Natürlich gab es auch für den Hund von Welt einen schönen selbst gebastelten Kalender zu ersteigern.

Vergangene Veranstaltungen 
des Tiernotruf Aerzen:

Sommerfest 2019

Sommerfest 2018

Sommerfest 2017