Willkommen, liebe Tierfreunde!

Diese Seite ist den Tieren gewidmet, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Die Nummer bei Kummer

0174 - 354 551 5

Unsere Vision

Es gibt eine einfache Wahrheit: Wenn Sie an das glauben, was Sie tun, können Sie Großes erreichen. 
Wir glauben daran, das wir helfen können, Tierleid zu verringern, indem wir uns um die Geschöpfe kümmern, um die sich sonst niemand kümmern kann…

Unsere Schwerpunkte

Wir helfen als Verein Tieren in Aerzen und Umgebung.
Egal, ob es um die Vermittlung von Haustieren oder um das Aufpäppeln verwaister oder kranker Wildtiere geht: Hunde, Katzen, Vögel, Igel, Waschbären oder andere Tiere –
Wir machen keinen Unterschied!

Jedes Tier hat ein Recht auf Leben!

Frieda-4eck

Mobile Tierbetreuung

Wir bieten eine mobile Tierversorgung für Katzen, Kleintiere und Reptilien in eigener Umgebung an.

Kaninchen-Notfall

Tiervermittlung

Bei uns bleiben die Tiere nur Gäste, danach benötigen die Tiere ein Zuhause. Vielleicht bei Ihnen?

Waschbaer

Wildtierhilfe

Wer ein hilfloses, krankes oder verletztes Wildtier findet, kann sich gern mit uns in Verbindung setzen.

Cooper

Behandlungszuschuss

Unser „Not-Fellchen“ hilft Ihrem Tier, wenn die Kosten für eine Behandlung nicht bezahlt werden können.

1. Hilfe für Katzen / Workshop

Um auf den tierischen Katzen-Notfall gut vorbereitet zu sein, informiere ich Sie in diesem 1. Hilfe für Katzen Workshop über mögliche...

Unsere Hörnchen-Bande

Seit dem 21. April beherbergen wir unsere Hörnchenbande. Durch einen Sturmschaden sind die Drei mutterlos, ausgekühlt und hungrig zu uns...

Eichhörnchen-Jungtier sucht Hilfe beim Menschen..

Dieser kleine Fratz kam am 21. April in unsere Pflegestelle. Das Eichhörnchen-Mädchen suchte Hilfe beim Menschen und verfolgte sie...

Tag der offenen Tür am 5. Mai

In der Zeit von 11 Uhr bis 17 Uhr findet nun schon zum 3. Mal unser Tag der offenen Tür statt. Das bedeutet, das es die Tiertafel jetzt...

Die Waschbärchen-Saison geht auch bei uns los…

Unser erstes kleines Waschbärmädchen erreichte uns heute hungrig, schreiend und unterkühlt. Sie ist in der Nacht irgendwie in der...

Eichhörnchenbaby in Not

Am Sonntag, den 24. März wurde uns ein kleines, 75g leichtes Eichhörnchenbaby gebracht. Es war verletzt, hatte eine blutende Nase, war...

Unser 1. Feldhasenbaby

Seit dem 14. März haben wir ein Feldhasenbaby aufgenommen. Er wurde zu uns gebracht, hat gerade 500g gewogen, was noch viel zu klein ist,...
Tiernotruf Hilfe gesucht

Wir suchen dringend Hilfe

Lust auf Fahrdienst oder Pflegestelle? Wir suchen dringend Hilfe, z.B. bei Fahrdiensten und/oder Pflegestellen für Katzen / Kleintiere!...

Alles Gute für 2024

Wir wünschen all unseren lieben Tierfreunden ein tolles, erfolgreiches, glückliches und vor allem gesundes neues Jahr. WIR wünschen EUCH,...

seit

Kummer Nummer

0174 – 35 45 51 5

Der Verein

Tiernotruf Aerzen e.V. 
seit 2016 

Wer ist überhaupt *Wir*?

Die Idee des Vereins wurde von Susanne Mundhenk-Alpert ins Leben gerufen. Im Mai 2015 gründete sie eine Facebookseite mit dem Namen *Tiernotruf Aerzen*, welche ein voller Erfolg wurde. 2016 wurde der Tiernotruf dann ein gemeinütziger, eingetragener Verein, der Tiernotruf Aerzen e.V. Hierüber werden die unterschiedlichsten Tiere aufgenommen und aufgepäppelt, vermittelt oder ausgewildert.

Aus der Not heraus entwickelte sich dadurch eine zweite Facebookseite, der *Spendenflohmarkt Tiernotruf Aerzen e.V.*, bei dem jeder Dinge wie auf dem Flohmarkt anbieten bzw. kaufen kann. Der Erlös kommt dem Tiernotruf Aerzen e.V. zugute und so kommt das Geld zu 100% bei den Not-Fellchen an.

Susanne Mundhenk-Alpert nahm viele Tiere in Pflege und lernte tolle Menschen kennen. Etliche Kontakte zu neuen Pflegestellen wurden geknüpft, die bei Notfällen einspringen. Nach und nach schuf sie sich ein kleines überschaubares Netzwerk. Aus diesem Netzwerk entstand letztendlich die Idee einen Verein zu gründen. Auch beruflich arbeitet sie viel mit Tieren.

Sie wollen mit Susanne in Kontakt treten, haben Lust eine Pflegestelle anzubieten oder wollen Teil unseres schönen Vereins werden? Prima, wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Hilfe & Spenden

Wir benötigen Ihre Hilfe!

Denn nur mit Ihrer Hilfe können wir vom Tiernotruf Aerzen e.V. vielen Tieren helfen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen!

Hundepfote-in-die-Hand

Der Vorstand

  • Susanne Mundhenk-Alpert (1.Vorsitzende)
  • Irma Reiner (2. Vorsitzende / Schriftführerin)
  • Sabine Linnemannstön (3. Vorsitzende)
  • Dirk Linnemannstöns (Kassenwart)
  • Louisa Alpert (Kassenprüferin)
  • Frank Mundhenk (Kassenprüfer)
Tiernotruf-Aerzen-Vorstand-2022

Pflegestellen

Wir arbeiten mit privaten Pflegestellen zusammen, die zum größten Teil Hunde, Katzen und Kaninchen aufnehmen, bis sie vermittelt werden können.

Haben auch Sie Lust und Platz, einem Tier oder mehreren Tieren ein Zuhause auf Zeit zu bieten? Hier erfahren Sie alles Weitere:

kleine-Igel

Von Tierfreunden – für Tierfreunde

Kontakt mit dem Vorstand

Adresse

Tiernotruf Aerzen e.V.
Susanne Mundhenk-Alpert
Neue Straße 4

31855 Aerzen

Tiertafel

Tiernotruf Aerzen e.V.
Amselweg 1
31855 Aerzen

E-Mail

susanne@tiernotruf-aerzen.de

Telefon

+49 174 3545515


Aufnahmeantrag

Sie möchten ein wichtiger Teil unseres Vereins werden, dann füllen Sie noch heute den Aufnahmeantrag aus und schicken Sie ihn per Post oder als E-Mail an uns.

Wir freuen uns auf Sie!