Willkommen, liebe Tierfreunde!

Die­se Sei­te ist den Tie­ren gewid­met, die nicht auf der Son­nen­sei­te des Lebens stehen.

Die Nummer bei Kummer

0174 - 354 551 5

Unsere Vision

Es gibt eine ein­fa­che Wahr­heit: Wenn Sie an das glau­ben, was Sie tun, kön­nen Sie Gro­ßes errei­chen. 
Wir glau­ben dar­an, das wir hel­fen kön­nen, Tier­leid zu ver­rin­gern, indem wir uns um die Geschöp­fe küm­mern, um die sich sonst nie­mand küm­mern kann…

Unsere Schwerpunkte

Wir hel­fen als Ver­ein Tie­ren in Aer­zen und Umge­bung.
Egal, ob es um die Ver­mitt­lung von Haus­tie­ren oder um das Auf­päp­peln ver­wais­ter oder kran­ker Wild­tie­re geht: Hun­de, Kat­zen, Vögel, Igel, Wasch­bä­ren oder ande­re Tie­re -
Wir machen kei­nen Unterschied!

Jedes Tier hat ein Recht auf Leben!

Frieda-4eck

Mobile Tierbetreuung

Wir bie­ten eine mobi­le Tier­ver­sor­gung für Kat­zen, Klein­tie­re und Rep­ti­li­en in eige­ner Umge­bung an.

Kaninchen-Notfall

Tiervermittlung

Bei uns blei­ben die Tie­re nur Gäs­te, danach benö­ti­gen die Tie­re ein Zuhau­se. Viel­leicht bei Ihnen?

Waschbaer

Wildtierhilfe

Wer ein hilf­lo­ses, kran­kes oder ver­letz­tes Wild­tier fin­det, kann sich gern mit uns in Ver­bin­dung setzen.

Cooper

Behandlungszuschuss

Unser “Not-Fell­chen” hilft Ihrem Tier, wenn die Kos­ten für eine Behand­lung nicht bezahlt wer­den können.

Wunschzettel der Tiere

Unse­re Wunsch­zet­tel-Akti­on für Tie­re.… In der Zeit vom 20. Novem­ber bis ein­schließ­lich 18. Dezem­ber kön­nen wie­der, wie jedes Jahr, die…

Bounty - Zuhause gesucht

Die hüb­sche Häsin Boun­ty lebt momen­tan mit ihrem Part­ner­tier Rol­fi zusam­men in Aus­sen­hal­tung. Sie ist geimpft, ihr Alter ken­nen wir leider…

Rolfi - Zuhause gesucht

Unser Rol­fi sucht auch ein schö­nes Zuhau­se. Im Moment ist er zusam­men mit sei­ner Dame Boun­ty, mit der er sich super ver­steht. Bestenfalls…

Notfellchen TIGER

Unser neu­es Not­fell­chen heißt Tiger. Er ist eigent­lich eher ein Streu­ner, der sich seit vie­len Jah­ren aber bei einer Fami­lie ins Herz und…

JACK - Zuhause gesucht

Der hüb­sche, kas­trier­te Jack, gebo­ren im Mai 2022, sucht ein tol­les Zuhau­se. Er wur­de von einem ehe­ma­li­gen Part­ner­tier gebis­sen und hatte…

Zuhause gefunden

Die­se zwei lie­ben Kat­zen aus dem Früh­jahr 2022 dür­fen in ihrer Pfle­ge­stel­le blei­ben und haben es dort, auf dem Bau­ern­hof, prima…

Katzenpilz-Notfellchen

Aktu­ell haben wir einen akut drin­gen­den Not­fall in unse­rem Spen­den­floh­markt ein­ge­stellt. Dies­mal han­delt es sich um einen Kat­zen­pilz, der…

Babyboom-Projekt

Unse­re neu­es Pro­jekt, für wel­ches wir in unse­rem Spen­den­floh­markt sam­meln, sind unse­re zahl­rei­chen Kat­zen­kin­der, die im Herbst wieder…

Erfolgreich vermittelt!

Auch die­se zwei klei­nen konn­ten inzwi­schen erfolg­reich ver­mit­telt wer­den, sowie alle ande­ren Baby´s von Mia auch.

Zuhause gefunden..

die­se zwei Hüb­schen haben eine super­tol­les Zuhau­se gefunden.

seit

Kummer Nummer

0174 - 35 45 51 5

Der Verein

Tier­not­ruf Aer­zen e.V. 
seit 2016 

Wer ist überhaupt *Wir*?

Die Idee des Ver­eins wur­de von Susan­ne Mund­henk-Alpert ins Leben geru­fen. Im Mai 2015 grün­de­te sie eine Face­book­sei­te mit dem Namen *Tier­not­ruf Aer­zen*, wel­che ein vol­ler Erfolg wur­de. 2016 wur­de der Tier­not­ruf dann ein gemei­nüt­zi­ger, ein­ge­tra­ge­ner Ver­ein, der Tier­not­ruf Aer­zen e.V. Hier­über wer­den die unter­schied­lichs­ten Tie­re auf­ge­nom­men und auf­ge­päp­pelt, ver­mit­telt oder ausgewildert.

Aus der Not her­aus ent­wi­ckel­te sich dadurch eine zwei­te Face­book­sei­te, der *Spen­den­floh­markt Tier­not­ruf Aer­zen e.V.*, bei dem jeder Din­ge wie auf dem Floh­markt anbie­ten bzw. kau­fen kann. Der Erlös kommt dem Tier­not­ruf Aer­zen e.V. zugu­te und so kommt das Geld zu 100% bei den Not-Fell­chen an.

Susan­ne Mund­henk-Alpert nahm vie­le Tie­re in Pfle­ge und lern­te tol­le Men­schen ken­nen. Etli­che Kon­tak­te zu neu­en Pfle­ge­stel­len wur­den geknüpft, die bei Not­fäl­len ein­sprin­gen. Nach und nach schuf sie sich ein klei­nes über­schau­ba­res Netz­werk. Aus die­sem Netz­werk ent­stand letzt­end­lich die Idee einen Ver­ein zu grün­den. Auch beruf­lich arbei­tet sie viel mit Tieren.

Sie wol­len mit Susan­ne in Kon­takt tre­ten, haben Lust eine Pfle­ge­stel­le anzu­bie­ten oder wol­len Teil unse­res schö­nen Ver­eins wer­den? Pri­ma, wir freu­en uns auf Ihren Kontakt.

Hilfe & Spenden

Wir benö­ti­gen Ihre Hilfe!

Denn nur mit Ihrer Hil­fe kön­nen wir vom Tier­not­ruf Aer­zen e.V. vie­len Tie­ren hel­fen, die nicht auf der Son­nen­sei­te des Lebens stehen!

Hundepfote-in-die-Hand

Der Vorstand

  • Susan­ne Mund­henk-Alpert (1.Vorsitzende)
  • Irma Rei­ner (2. Vor­sit­zen­de / Schriftführerin)
  • Sabi­ne Lin­ne­manns­tön (3. Vorsitzende)
  • Dirk Lin­ne­manns­töns (Kas­sen­wart)
  • Loui­sa Alpert (Kas­sen­prü­fe­rin)
  • Frank Mund­henk (Kas­sen­prü­fer)
Tiernotruf-Aerzen-Vorstand-2022

Pflegestellen

Wir arbei­ten mit pri­va­ten Pfle­ge­stel­len zusam­men, die zum größ­ten Teil Hun­de, Kat­zen und Kanin­chen auf­neh­men, bis sie ver­mit­telt wer­den können.

Haben auch Sie Lust und Platz, einem Tier oder meh­re­ren Tie­ren ein Zuhau­se auf Zeit zu bie­ten? Hier erfah­ren Sie alles Weitere:

kleine-Igel

Von Tierfreunden - für Tierfreunde

Kontakt mit dem Vorstand

Adresse

Tier­not­ruf Aer­zen e.V.
Susan­ne Mund­henk-Alpert
Neue Stra­ße 4

31855 Aer­zen

Tiertafel

Tier­not­ruf Aer­zen e.V.
Reher­weg 12
31855 Aer­zen

E-Mail

susanne@tiernotruf-aerzen.de

Telefon

+49 174 3545515