Wildtierhilfe

Wildtierhilfe jeglicher Art liegt uns sehr am Herzen. Wer ein hilfloses, krankes oder verletztes Wildtier findet, kann sich gern mit uns in Verbindung setzen. Teilweise päppeln wir diese Tiere selbst auf. Ansonsten nutzen wir unser großes Netzwerk und suchen nach Lösungen, um den Tieren zu helfen. Unser Tierarzt steht uns auch hier mit Rat und Tat zur Seite.

Rufen Sie uns gern an:
0174-3545515
Oder schreiben Sie uns!

Stellvertretend für viele Wildtiere, denen wir bisher helfen konnten, zeigen wir Ihnen eine kleine Auswahl:

Eichhörnchen

Dieser kleine Kerl mit Sturmfrisur kommt aus Hameln. Dort lief er in ein Fahrrad und zog sich einen Kreuzbandriss zu. Danach kam er zu uns, wurde tierärztlich versorgt und konnte innerhalb von zwei Wochen wieder in seiner Heimat ausgesetzt werden.

Staren-Küken

In nur 16 Tagen verwandelte sich das kleine Küken in einen wundervollen großen Star. Er konnte wieder in die Freiheit entlassen werden.

Waschbären

Wir nahmen bereits mehrere kleine Waschbären auf, die entweder Verkehrsunfall-Opfer waren oder deren Mutter unauffindbar war.

Waldkauz

Dieser junge Waldkauz erlitt ein Anflug-Trauma, indem er gegen eine Scheibe einer Lügder Schule flog. Flugunfähig blieb er dort liegen. Einige Schüler benachrichtigten den Tiernotruf Aerzen. Mit Tipps der Greifvogel-Hilfe Rheinland wurde er innerhalb von drei Wochen aufgepäppelt und konnte in die Freiheit entlassen werden. Ein Video des Waldkauzes finden Sie hier!
Ein Video von der Freilassung finden Sie hier!

Igel

Zwei stachelige Gesellen wurden uns gebracht. Die Waage zeigte bei Beiden lediglich 100g an. Zwei Monate später hatten wir sie auf 500 bzw. 600g aufgefüttert. Im Frühjahr darauf wurden sie kerngesund wieder in die Wildnis entlassen.

Unser Eichhörnchen-Baby

Im Frühjahr bzw. ausgehenden Winter und im Frühsommer bekommen Eichhörnchen solch süßen Nachwuchs. Wenn ein Baby wie dieses hier zu Ihnen kommt oder alleine herumläuft, sucht es Schutz und Hilfe. Es hat keine Tollwut! Wärmen Sie es, und bringen Sie es gern zum Tiernotruf Aerzen!

Wir brauchen Sie!

Um auch weiterhin unseren wertvollen Wildtieren helfen zu können!